Interaktiver Messeauftritt

Auf weniger als sechs Quadratmetern Basketball spielen geht nicht?- Doch, das geht!

Wo modernste Technik auf Hochglanz-Design trifft, ist die Begeisterung groß: Zur EMO 2017 haben wir für WALTER AG eine interaktive Touchanwendung entwickelt, die rund um 64 frei drehbare 3D-Modelle aufgebaut ist und mit ihrem futuristischen Design die Innovationskraft des Unternehmens wiederspiegelt.

Zur Unterhaltung der Standbesucher entwarfen wir außerdem ein gefährlich-gutes VR Basketball-Game mit einigen Überraschungen, die bei den Besuchern der Messe in Hannover für Spaß und Nervenkitzel sorgten.

Auf dem virtuellen Spielfeld schweben rund um den Spieler Basketball-Körbe, in die er mit Hilfe der HTC Vive Controller seinen Ball werfen kann - dabei darf er sich allerdings nicht von dem goldenen Tiger ablenken lassen, der ab und zu mitspielen will... 😉 Als Andenken an dieses Erlebnis erhielt jeder Besucher ein persönliches Foto: Ein Messe-Mitbringsel, das er garantiert nicht so schnell vergessen wird.

 

Mit der interaktiven Touchanwendung kann Walter seine Produkte zukünftig flexibel und mobil zu jedem Kunden bringen - damit schafft der Werkzeughersteller aus Tübingen eine neue Art der Produktpräsentation. Zusätzlich sorgt das Virtual Reality Game für einen eindrucksvollen Auftritt auf Veranstaltungen und Messen.