Mittels Körpererkennung und Gestensteuerung lernen Urlaubsbegeisterte das Land - liebevoll im Low-Poly-Stil nachgebaut - aus der Luft kennen.

Freiheit und völlig neue Perspektiven: Der Traum vom Fliegen fasziniert die Menschen seit jeher. Diese instinktive Begeisterung haben wir uns zu Nutzen gemacht und einen Flugsimulator entwickelt, der die Steuerung ganz den Bewegungen des Nutzers überlässt. Per Kamera-Sensorik wird das Skelett des Besuchers erfasst und anschließend die Bewegungen von Armen und Oberkörper als Lenkbefehle übertragen.

Ihre Ansprechpartnerin

Sie wollen ein ähnliches Projekt umsetzen oder weiter Infos dazu erhalten?
Lisa Däumler (Teamleiterin Beratung & Konzeption) ist die richtige Anprechpartnerin für Sie.