Auch ohne Messeveranstaltungen möchten die Zimmer Group an der bewährten Präsentation ihrer Produkte festhalten. Wir haben dabei geholfen, das Design des realen Messestands digital umzusetzen. Nun können mehr als hundert 3D-Produkte jederzeit virtuell betrachtet werden.

Der digitale Messestand zeigt bewusst viele Analogien zum bekannten Messestand der Zimmer Group. Auf charakteristischen, weißen Cubes konnten bisher die aktuellen Produkte der Automation Company betrachtet werden. Gemeinsam haben wir alle digitalen Möglichkeiten ausgeschöpft und die Cubes um neue Präsentationsformen und 3D-Modelle der Tech-Komponenten erweitert. Jetzt können Produkte aller Größenordnungen flexibel abgerufen und innovativ präsentiert werden.

THE KNOW-HOW FACTORY

Mit ihren Technik-Bauteilen begleiten Zimmer Group ihre Kund:innen auf dem Weg der digitalen Transformation. Damit das auch Online ohne Herausforderungen möglich ist, haben wir die Produkte als 3D-Modelle (WebGL) auf dem Messestand integriert. Im Gegensatz zur Realität können die Produkte nun interaktiv erkundet werden.

Für die Produktion wurden die bestehenden CAD-Daten jeweils in verschiedenen Detailgraden (Low Poly und High Poly) für die Verwendung als WebGL und Rendering aufbereitet, damit ein optimales Verhältnis von Qualität und Zugriffsgeschwindigkeit entsteht. So zeigt sich das Know-How nicht erst in den Produkten, sondern schon in der Präsentation.

MODULARE SYNERGIEN

Wir lieben Synergien und schnelle Workarounds! Deswegen nutzen wir jede Möglichkeit, bestehende Systeme in unsere Projekte einzubinden. Die Produktinformationen der Tech-Komponenten liefert uns Zimmer Group deswegen aus ihrem internen Produktinformationsmanagement (PIM) und spart so allen Beteiligten viel Zeit.

Wichtig ist uns auch, dass sich unsere Produkte jederzeit an die Bedürfnisse der Kunden anpassen können und von bereits bestehenden Projekten profitiert. Für die Erweiterung des Messestands der Zimmer Group nutzen wir die bereits erstellten 3D-Modelle und gestalten zusammen interaktive Schulungs- und Vertriebsanimationen zum Einsatz und Aufbau der Tech-Komponenten.

Ihr Ansprechpartner

Sie wollen ein ähnliches Projekt umsetzen oder weitere Infos dazu erhalten? Unser Geschäftsführer Felix Müller ist der richtige Anprechpartner für Sie.