Badausstatter ALISEO setzt mit dem VR-Konfigurator auf eine neue Art der Produktpräsentation und begeistert seine Kund:innen auf Live-Veranstaltungen, indem sie die Produkte selbst in die Gestaltung des Raums einbringen können.

Mit Virtual Reality werden Räume geschaffen, die sich für den Nutzer extrem echt anfühlen. So auch im eigens für ALISEO designten VR-Bad: Der Nutzer kann sich im Raum bewegen, Objekte in die Hand nehmen, zwischen verschiedenen Waschbecken wählen und andere Einrichtungsgegenstände konfigurieren. In dieser virtuellen Umgebung präsentiert ALISEO Produktneuheiten und Bestseller - im hauseigenen Showroom und auf Messen.

Badamatur im virtuellen Badezimmer von ALISEO

VR-Konfigurator als Messehighlight

In der virtuellen Realität (kurz VR) werden über spezielle Brillen computergenerierte 3D-Welten dargestellt. In den VR-Welten können User sich nicht nur selbstständig umschauen, sondern auch - je nach VR-Brillen-Modell - mit der digitalen Welt interagieren.

VR-Anwendungen und -Konfiguratoren eignen sich aus diesem Grund besonders bei Messeveranstaltungen, um neue Blickwinkel aufzuzeigen. So können etwa Maschinen & Geräte aus neuen Perspektiven betrachtet oder die Räumlichkeiten & Produktionsstätten eines Unternehmens erkundet werden.

Die VR-Anwendung wird nicht nur zum technischen Highlight Ihres Messestandes, sondern hinterlässt eine beeindruckende Wirkung auf Ihre Besucher:innen.

Gleichzeitig bieten die genutzten 3D-Modelle die Synergien, um weiterhin in neuen digital Projekten eingesetzt zu werden.

Unsere VR-Projekte

Sauna im virtuellen Badezimmer von ALISEO

Vorteile durch Virtual Reality

Auf Messen und Live-Veranstaltungen bringen VR-Anwendungen viele Vorteile und erweitern das Event um die Faktoren Ort & Zeit, Vortstellungskraft und Emotionalität.

Ort & Zeit: Teleportieren Sie die Besucher:innen in andere Welten und Zeiten. Zeigen Sie Ihren neuen Firmenstandort oder neue komplexe Maschinen einfach in der virtuellen Welt. Dazu eignen sich besonders 3D-Visualisierungen und 360° Panoramen, die interaktiv besucht werden können.

Vorstellungskraft: Komplexe Maschinen und Geräte eindrucksvoll präsentieren ist unsere Stärke. Ob als Web-App Product Presenter oder noch näher erlebbar in der VR-Anwendung - durch hochwertige 3D-Modelle und -Animationen werden Vertriebstools geschaffen, die durch ihren hohen Grad an Interaktivität die Zuschauer:innen zu Teilnehmenden machen.

Emotionalität: Produkte und Dienstleistungen lassen sich einfacher über eine emotionale Bindung mit dem Kunden vermarkten. Durch das direkte Eintauchen in die virtuelle Welt schafft VR die perfekte Voraussetzung, um emotional mit einer Marke oder einem Produkt zu interagieren. Erlebnisse, die durch die Marke kommuniziert werden sollen, werden so schon konzeptionell in einer 360°-Welt aufbereitet.

Ihr Ansprechpartner

Sie wollen ein ähnliches Projekt umsetzen oder weitere Infos dazu erhalten? Unser Geschäftsführer Felix Müller ist der richtige Anprechpartner für Sie.